Lockscape

Unsere Aufgabe

Die Idee zu lockscape.com kam Entrepreneur Pascal Buley während eines Urlaubs. Ein an der Brücke befestigtes Schloss wurde wegen drohender Schäden entfernt (mehr: https://www.lockscape.com/page/philosophy). Daher erdachte er eine Plattform, auf der man selbst Schlösser gestalten, und an jeden erdenklichen Ort virtuell anbringen kann. Uns fiel dabei die Aufgabe zu, diese Website auf Basis eines Lastenheftes angefangen vom Prototyp übers Design bis hin zum Launch zu entwickeln.

Der Verlauf

Nach der persönlichen Besprechung der Seitenstruktur wurde zuerst ein Prototype mit Axure erstellt, der dann von einem Designer in Farbe getaucht und lebendig gemacht wurde. Nachdem der Kunde mit dem Design zufrieden war, wurde über mehrere Wochen hinweg programmiert, wobei ein Programmierer das Frontend samt Maps Integration und Konfigurator entwickelte, ein weiterer Programmierer das Backend einschließlich der Anbindung an Zahlungsschnittstellen und Zertifikatsgenerierung. Besonders die vielen persönlichen Gespräche mit Herrn Buley und der gute E-Mail Kontakt ermöglichten während der gesamten Projektphase eine reibungslose Kommunikation. Der Unternehmer ließ es sich dabei nicht nehmen, den Großteil der Texte für die Website selbst zu schreiben.

Das Resultat

Die Website ist, nicht zuletzt wegen der vielen interaktiven und dynamischen Elemente, überaus ansprechend geworden. Das Design ist in sich stimmig und vermittelt Wärme und Freundlichkeit aber auch Seriosität. Wir freuen uns auf das erste Feedback und neue Ideen!


Do's
  • Interfacedesign Programmierung Suchmaschinenoptimierung Responsive Design Datenbankentwicklung Konfiguratorerstellung User Backend Administrator Backend Server Konfigurationen Content Management System Übersetzung & Textlektorat Finales Testing auf verschiedenen Betriebssystemen / Mobilen Endgeräten / Browsern

Website
lockscape.com


Share
Image

Image

Image